aktuelles-und-veranstaltungen
bildungsseminar-fuer-bundesfreiwilligendienstleistende-juni-2016


bildungsseminar-fuer-bundesfreiwilligendienstleistende-juni-2016

Bildungsseminar für Bundesfreiwilligendienstleistende - Juni 2016

Bildungsseminar für Bundesfreiwilligendienstleistende - Juni 2016 Bildungsseminar für Bundesfreiwilligendienstleistende - 16. Juni 2016, 10.00 Uhr zum Thema "Jüdisches Leben in Sachsen"

Dazu werden die Bundesfreiwilligendienstleistenden zusammen mit Mitarbeitern vom Hatikva e.V. den jüdischen Friedhof, das Gemeindehaus und die Synagoge besichtigen und durch Gespräche zu Kultur und Tradition viel über das Jüdische Volk erfahren.

Im Sommer folgen weitere Seminarangebote zum Thema Antisemitismus, Antiislamismus und Antiziganismus sowie auch eine Exkursion in die Gedenkstätte Bautzen. Über zahlreiche Anmeldungen freuen wir uns.

Als anerkannte Einsatzstelle führt der Landesverband „Integrationsnetzwerk Sachsen e. V“ die Seminarreihe für die Bundesfreiwilligendienstleistenden jeden Monat mit dem Ziel durch, Grundwissen über demokratische Prozesse zu vermitteln.

Wir bieten allen Bundesfreiwilligendienstleistenden an, diese gesetzlich vorgeschriebenen Seminare bei uns zu besuchen.

Die Themenangebote des Landesverbandes „Integrationsnetzwerk Sachsen e. V.“ wurden in der Kooperation mit dem Kulturbüro Sachsen e. V. erstellt und vom Bundesamt für Familie und Zivilgesellschaftliche Aufgaben genehmigt.

Die Teilnahme an einzelnen ausgewählten Seminarthemen ist jederzeit möglich sowie wir auch den Einstieg in unsere fortlaufende Seminarreihe anbieten.

Weitere Informationen zu den monatlichen Bildungsangeboten erhalten Sie im Landesverband „Integrationsnetzwerk Sachsen e. V.“, Ansprechpartner Frau Herdt, Frau Oliwkowski und Frau Jurk, täglich von 8.00 – 12.00 Uhr, Tel.: 0351 / 64 892 616, E-Mail: ins-verband@gmx.de sowie im Flyer:

Flyer