aktuelles-und-veranstaltungen
etablierung-eines-dachverbandes-saechsischer-migrantenorganisationen


etablierung-eines-dachverbandes-saechsischer-migrantenorganisationen

Etablierung eines Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen

LogoPresseerklärung. Am 08.04.2017 fand im Goethe Institut in Dresden die Etablierung eines Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen statt.

An diesem Prozess beteiligten sich 42 Migrantenorganisationen aus ganz Sachsen, die seit 08.04.2017 auch Mitglieder des „Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen“ e. V. sind.

Der Dachverband ist eine Interessenvertretung von sächsischen Migrantenorganisationen. Er ist landesweit tätig, demokratisch, überparteilich und überkonfessionell.

Der Verband versteht sich als nachhaltiges Instrument für eine erfolgreiche Integration. Diese wird erreicht durch eine aktive Beteiligung von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben und durch die aktive Mitgestaltung einer demokratischen und toleranten Alltagskultur.

Der Dachverband wurde etabliert durch die Umwandlung des seit 2005 bestehenden Landesverbandes „Integrationsnetzwerk Sachsen e. V.“. Dieser war ein gut strukturiertes, arbeitsfähiges Instrument für Integration und hatte 26, vorwiegend russischsprachige, Mitgliedsorganisationen. Da es jedoch immer Ziel der Akteure war, alle Communitys der in Sachsen lebenden MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund anzusprechen und zu vertreten musste ein weiterer Schritt gegangen werden.

Dieser ist mit der Etablierung am Samstag gelungen. Der „Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen“ e. V. vertritt Migrantenorganisationen aus den folgenden Herkunftsländern - Vietnam, Russland, Syrien, Indien, Polen, China, Ukraine, Benin, Mosambique, Georgien; allein im Vorstand sind 5 davon vertreten.

Natürlich ist das Ziel, viele weitere erreichen zu können und ins Boot zu holen, denn der Dachverband ist ein Zusammenschluss von Migrantenorganisationen und Initiativen, die sich aktiv für die Integration von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund einsetzen.

Der Dachverband und seine Mitglieder bekennen sich gemäß ihrem Leitgedanken „Nicht Nebeneinander, sondern Miteinander“ dazu, dass der Integrationsprozess in Sachsen ohne die aktive Beteiligung von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund keinen nachhaltigen Erfolg haben wird.

Mit der Umgründung vom Landesverband „Integrationsnetzwerk Sachsen e. V.“ zum Dachverband wurden auch neue Aufgaben und Ziele übernommen bzw. die Themenschwerpunkte erweitert.

Im Gegensatz zum vormaligen Landesverband ist die Förderung der politischen Partizipation, entwicklungspolitischen und demokratischen Bildung Schwerpunktthema geworden. Die weiteren Zwecke und Ziele des Dachverbandes sind u. a. die Förderung der gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen und politischen Leben durch demokratische Mitbestimmungsrechte und Identifizierung mit dem Gemeinwesen; die Förderung von internationaler Gesinnung sowie Toleranz und Respekt auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens. Natürlich die Förderung der Integration der MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrundin die Gesellschaft, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und der Einsatz für den Erhalt des kommunalen Wahlrechts für alle MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund.

Unter dem Vorsitz von Frau Tatjana Jurk und Herrn Emiliano Chaimite werden die Mitgliedsorganisationen aktiv bei der Integrationsarbeit in Sachsen unterstützt und der Dachverband wird sich aktiv an der Fortführung und Realisierung des sächsischen Zuwanderungs- und Integrationskonzepts beteiligen. Desweiteren wird Unterstützung bei der Entwicklung und Gründung von Migrantenorganisationen geboten.

Der „Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen“ e. V. ist die legitimierte, gemeinsame Stimme von MigrantInnen für MigrantInnen gegenüber Politik, Regierung, Verwaltung etc. - mit diesen Akteuren werden Gespräche über die speziellen Problemlagen von MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund geführt, sowie Vorschläge zur Verbesserung der Situation erarbeitet.

 Definitiv ist die Errichtung des Dachverbands eine große Chance und ein wichtiger Schritt für die MigrantInnen und Menschen mit Migrationshintergrund die in Sachsen leben.

Denn wie schon die Staatsministerin für Integration und Gleichstellung, Frau Petra Köpping, am 08.04.2017 bei ihren beglückwünschenden Worten sagte: „Wenn man Mut hat, kommt man auch an.“

Mitglieder des Dachverbandes sächsischer Migrantenorganisationen e. V.

1. Afropa e. V.
Martin-Luther-Str. 21
01099 Dresden

2. AG Ukraine-Chemnitz-Europa e. V.
Bruno-Salzer-Str. 12
09120 Chemnitz

3. Ausländerrat Dresden e. V.
Heinrich Zille Str. 6
01219 Dresden

4. Ben Saxo e.V.
Lohrmannstr. 20
01237 Dresden

5. Chinesisch-Deutsches Zentrum e. V.
Altstrehlen 5
01219 Dresden

6. Cinderella e. V.
Bienertstr. 6
011187 Dresden

7. Das Zusammenleben e. V.
Dresdner Str. 162
01705 Freital

8. Deutsch-Russisches Hilfswerk zur heiligen Alexandra e. V.
Dresdner Str. 25
04103 Leipzig

9. Deutsch-Syrischer Verband e. V.
Südhöhe 87
01217 Dresden

10. Euro-Bridge e. V.
Finsterwalder Str. 37
01239 Dresden

11. Gemeinsam in Heidenau e. V.
Von-Stephan-Str. 2
01809 Heidenau

12. Halleluja e. V.
Berzdorfer Str. 20
01239 Dresden

13. Hoffnung – Nadeshda e. V.
Paul Müller Str. 78
09599 Freiberg

14. Indian Association Dresden e. V.
Blumenstr. 69
01307 Dresden

15. Integra e. V.
Ludwig-Hartmann-Straße 39
01277 Dresden

16. Integrationsverein Leipzig - Brücke der Kulturen e. V.
Heinrich Budde Str. 1
04157 Leipzig

17. Integrationszentrum Globus e. V.
Jägerstr. 1
09111 Chemnitz

18. Internationales Engagement Chemnitz e. V.
Theaterstr. 76
09111 Chemnitz

19. Jüdischer Frauenverein Dresden e. V.
Lingnerallee 3
01069 Dresden

20. Kolorit e. V.
Georgstr. 7F
09111 Chemnitz

21. Leuchtturm-Majak e. V.
Otto Nagel Str. 1
02625 Bautzen

22. djo - Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen e. V.
Bautzner Str. 45
01099 Dresden

23. Menschlichkeit als Tradition e. V.
Herrenstr. 14
09366 Stollberg

24. Miteinander e. V.
Straße der Jugend 35
02943 Weißwasser / Oberlausitz

25. Mosaika e. V.
Ernst-Thälmann- Str. 3
01877 Bischofswerda

26. Polonia e. V.
Nordstr. 28
01099 Dresden

27. Raduga e. V.
Berliner Str. 69b
04129 Leipzig

28. SG Moskau / Chemnitz e. V.
Jägerstraße 1
09111 Chemnitz

29. Schöne Welt e. V.
Reichenbacher Str. 35
08523 Plauen

30. Slowaken in Sachsen e. V.
Krenkelstr. 10
01309 Dresden

31. Tolstoi e. V.
Brauhausstr. 6
09111 Chemnitz

32. TSV Joker e. V.
Hans Poeche Str. 5
04103 Leipzig

33. Vektor-Schule e. V.
Heinrichstr. 9
04317 Leipzig

34. Verein der Freunde und Förderer der georgisch-deutschen Zusammenarbeit Sakartwelo e. V.
Albert Schweitzer Str. 54
09116 Chemnitz

35. Verein der Vietnamesen in Dresden e. V.
Schnorrstr. 57
01069 Dresden

36. Vietnamesisch-Buddhistisches Kulturzentrum Sachsen e. V.
Schnorrstr. 70
01069 Dresden

37. Wolschanka e. V.
Untere Mühlgasse 23
08451 Crimmitschau

38. ZMO-Jugend e. V.
Kipsdorferstr. 100
01277 Dresden

39. ZMO-Regionalverband Dresden e. V.
Berliner Str. 65
01067 Dresden