aktuelles-und-veranstaltungen
fachtag-kultur-kommunen-gestalten-integration


fachtag-kultur-kommunen-gestalten-integration

Fachtag Kultur - Kommunen gestalten Integration

Logo08.12.2016 in Dresden. Kommunale Handlungsstrategien zur Integration von Flüchtlingen im Kontext kultureller und sozialer Arbeit.

Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung der Sächsischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie und dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. und knüpft an die Tagung „Soziokultur gestaltet Integration“ an.

Den Kommunen kommt bei der Gestaltung von langfristiger Integration eine Schlüsselrolle zu. Sie stehen bei Fragen der Unterbringung an vorderster Front und haben vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von Integration - gerade im Kontext sozialer und kultureller Arbeit. Dies stellt in Sachsen eine besondere Herausforderung dar; die Gewalttaten und verbalen Ausschreitungen gegenüber Migranten sind erschreckend und gleichzeitig gibt es viele Initiativen zur Integration, viel kommunalen Pragmatismus und viele engagierte Bürger. Der Fachtag will Einblicke ermöglichen, wie aus theoretischen Konzepten praktisch gelebte Integration wird und wie mit Schwierigkeiten zukunftsweisend umgegangen werden kann.

In mehreren Themenfeldern will der Fachtag dieses Spannungsfeld beleuchten und dabei den Bogen spannen von Fakten und Zahlen über das Thema Umgang mit Vielfalt. Dabei geht es auch um einen Wertekonsens als Basis für Integrationskonzepte und dessen Kommunikation bis hin zu praktikablen Integrationsstrategien und Fördermöglichkeiten.

Programmeinblicke:

  • Integration – Zivilgesellschaft und Kommune als Verbündete
    Anne Pallas; Landesverband Soziokultur Sachsen e.V.
  • Statistik, Zahlen und Fakten zur aktuellen Flüchtlingssituation - Integrationsmonitoring
    Geert Mackenroth, Sächsischer Ausländerbeauftragter, MdL
  • Spannungsfeld Kultur-Tradition-Religion
    Nihad El-Kayed; Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung
  • Gesellschaft(en) kommunizieren – Medien als Mittler zwischen Welten
    Dr. Anna-Maria Schielicke, Antje Odermann, Institut für Kommunikationswissenschaft TUD
  • Kommunales Integrationskonzept – ein Fahrplan?
    KGSt Kompetenzteam Kommunales Flüchtlings- und Integrationsmanagement
  • Konfliktbewältigung in Kommunen: Praxisbeispiele aus Sachsen
    B3 Institut für Beratung, Begleitung und Bildung e.V.
  • Neue Formen der Zusammenarbeit: Zivilgesellschaft und Kommunen in der Einwanderungs-gesellschaft, Ehrenamt und Anerkennungskultur
    Ana-Maria Stuth, Geschäftsführerin Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland
  • Informationen zu Förderrichtlinien: Integration, Weltoffenes Sachsen und weitere

Weitere Informationen im Flyer:

Flyer