archiv-2015



archiv-2015

Stellenausschreibung Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Sozialarbeiter/in

Stellenausschreibung Diplom-Sozialpädagoge-in, Diplom-Sozialarbeiter-in Der Caritasverband für Dresden e.V. sucht ab sofort für eine Teilzeitanstellung (20 Stun-den/Woche), befristet für ein Jahr eine(n) Diplom-Sozialpädagoge/in, Diplom-Sozialarbeiter/in

Weiterlesen

Stellenausschreibung Diplom-SozialarbeiterInnen

Stellenausschreibung Diplom-SozialarbeiterInnen Der Caritasverband für Dresden e.V. sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit Diplom-SozialarbeiterInnen oder /-pädagogen für die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Weiterlesen

Veranstaltung: Entwicklung der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten

Veranstaltung: Entwicklung der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten Es ist für mich eine besondere Freude, heute als Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und ehemaliger Vorsitzender des Vereins für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland bei Ihnen in Dresden zu Gast sein zu können und zu Ihnen sprechen zu dürfen. Ihnen allen überbringe ich die Grüße und guten Wünsche der Bundesregierung.
Hartmut Koschyk, MdB, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Dresden, 07.11.2015

Weiterlesen

DialogIntegration: Zwischen den Grenzen - Der Konflikt zwischen Israel und Palästina

DialogIntegration: Zwischen den Grenzen - Der Konflikt zwischen Israel und Palästina Der promovierte Politikwissenschaftler Martin Schäuble hat Israel und Palästina zu Fuß durchquert und die Begegnungen mit verschiedenen Menschen in seinem Buch festgehalten. Er erzählt wie sich die Menschen dort ihr Leben unter ständiger Bedrohung im Nahost-Konflikt eingerichtet haben. Schäuble bringt uns nicht nur den Alltag der Israelis und Palästinenser näher, er hilft auch zu verstehen, wie hier auf engstem Raum unterschiedliche Lebensweisen, Interessen und Ansprüche aufeinander treffen. Wir wollen an diesem Abend einen Blick auf den seit beinahe 70 Jahre andauernden Nahost-Konflikt werfen, der in den letzten Wochen wieder neu entbrannt ist und wieder einmal Fragen aufwirft.

Weiterlesen

Gekommen um zu bleiben

Gekommen um zu bleiben Wie kann die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen langfristig sichergestellt werden?
10. Dezember 2015, Tagungshaus St. Clemens, Hannover

Weiterlesen

Umgang mit traumatisierten Geflüchteten – Informationen und Hilfe für helfende

Umgang mit traumatisierten Geflüchteten – Informationen und Hilfe für helfende Samstag, 21. November 2015, 10.00 – 17.30 Uhr
Lehrräume des Instituts für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Chemnitzer Str. 46 b / 01187 Dresden

Weiterlesen

Ankommen im Alltag. Neues Miteinander in Deutschland und Europa

Ankommen im Alltag. Neues Miteinander in Deutschland und Europa Präsentation der Multimediareportage „Jeder Sechste ein Flüchtling“ und Gespräch zur Flüchtlingspolitik.
9.11.2015, 19 Uhr, Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 28, Haus 2, Berlin

Weiterlesen

Entwicklung der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten

Entwicklung der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten Einladung zum VDA-Forum 2015. "Die Entwicklung der deutschen Minderheiten in den mittel- und osteuropäischen Staaten seit der politischen Wende 1989/90".
Sonnabend, 7. November 2015, von 14:00 bis 18:30 Uhr
Sächsischer Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden

Weiterlesen

Deutschland und Russland. Wege zu Sicherheit und Frieden in Europa

Deutschland und Russland. Wege zu Sicherheit und Frieden in Europa Der Bundesverband russischsprachiger Institutionen e.V. und das Europainstitut der Akademie der Wissenschaften Moskau veranstalteten am Montag, den 28. September 2015 die Konferenz „Deutschland und Russland – Wege zu Sicherheit und Frieden in Europa“. Die Veranstaltung wurde unterstützt durch das Deutsch-Russische Forum e.V., das Diskussionsportal Russlandkontrovers.de und die Botschaft der Russischen Föderation.

Weiterlesen

Informationsveranstaltungen Flüchtlinge auf dem Weg in den Arbeitsmarkt

Informationsveranstaltungen Flüchtlinge auf dem Weg in den Arbeitsmarkt Aktuell kommen viele Menschen als Asylsuchende und Flüchtlinge nach Deutschland. Viele Menschen bringen Berufs- und Hochschulabschlüsse aus ihren Herkunftsländern mit und möchten schnell in Deutschland arbeiten. Sozialarbeiter und ehrenamtliche Unterstützer von Flüchtlingen sind wichtige Ansprechpartner und Multiplikatoren in diesem Bereich.

Weiterlesen

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 6. November 2015

Einladung zur Ausstellungseröffnung am 6. November 2015 Durch das Lokale Handlungsprogramm der Landeshauptstadt wurde unsere Ausstellung als intergeneratives Antirassismus-Projekt mit dem Ziel gefördert, durch ein neues unterrichtsbegleitendes Bildungsangebot für Gymnasien, Mittel- und Förderschulen einen Denkanstoß zum Abbau von Vorurteilen gegenüber den unter uns lebenden jüdischen Migranten zu geben.

Weiterlesen

Handlungsmöglichkeiten gegenüber islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit

Handlungsmöglichkeiten gegenüber islamistischem Extremismus und Islamfeindlichkeit Vorstellung der Arbeitsergebnisse eines Expertengremiums der Friedrich-Ebert-Stiftung
Konferenz in der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin am Mittwoch, 11. November 2015, 11.30 –17.45 Uhr

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung - Haben Sie alles im Griff?

Jahreshauptversammlung - Haben Sie alles im Griff? 12 Streitfragen, die Sie als Vereinsvorstand leicht ins Schwitzen bringen können.

Weiterlesen

Wie stehen die Dresdner_innen zum Thema Asyl?

Wie stehen die Dresdner_innen zum Thema Asyl? Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Partner_innen und Interessierte,
wir möchte Sie auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, in welcher die Ergebnisse einer Studie des Lehrstuhls für Methoden der empirischen Sozialforschung am Institut für Soziologie der TU Dresden vergestellt werden. Erforscht wurden die Einstellungen der Dresdner Bevölkerung gegenüber Asylsuchenden.

Weiterlesen

Europa für Bürgerinnen und Bürger 2015

Europa für Bürgerinnen und Bürger 2015 Informationsveranstaltung zum Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" - 27.10.2015, Dresden

Weiterlesen

Informationen für schwangere Frauen in einer Notlage

Informationen für schwangere Frauen in einer Notlage Bundesstiftung Mutter und Kind informiert

Weiterlesen

Islamische Theologie – Wie politisch kann, darf, soll sie sein?

Islamische Theologie – Wie politisch kann, darf, soll sie sein? 1. Oktober 2015. Die Einführung von Studiengängen der islamischen Theologie an deutschen Hochschulen gilt zu Recht als Meilenstein für die Anerkennung und Gleichberechtigung muslimischen Lebens in Deutschland. Seit 2011 bestehen vier Zentren für islamische Theologie, die vom Bundesbildungsministerium gefördert werden.

Weiterlesen

Fachtagung Flüchtlinge und Migranten beraten 2015

Fachtagung Flüchtlinge und Migranten beraten 2015 Thema: "Aktuelle Änderungen im Flüchtlingsrecht"
18.-20. November 2015
Hoffmanns-Höfe
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main

Weiterlesen

Ich mache mit! - Qualifizierungsseminar zu Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Ich mache mit!  - Qualifizierungsseminar zu Presse-und Öffentlichkeitsarbeit 23. Oktober bis 24. Oktober 2015
Hotel an der Oper, Straße der Nationen 56, 09111 Chemnitz

Weiterlesen

Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas

Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas Das Modellprogramm "Quereinstieg – Männer und Frauen in Kitas" wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) der EU-Förderperiode 2014-2020 finanziert und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) umgesetzt. Für den Zeitraum vom 01. Juni 2015 bis zum Ende des Schuljahres 2020 stellt das BMFSFJ insgesamt knapp 34 Mio. Euro zur Verfügung. Gefördert werden Modellprojekte, die vergütete Ausbildungen von ErzieherInnen erproben und speziell auf BerufswechslerInnen zugeschnitten sind.

Weiterlesen

Global Education Week (GEW)

Global Education Week (GEW) Die Global Education Week (GEW) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 22. November 2015 unter dem Motto Make Equality Real! - Vielfalt leben, Gleichheit herstellen! statt. In Deutschland werden dabei die ThemenChancengleichheit, Nicht-Diskriminierung und Geschlechtergleichstellung im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen

Das Kanadische Express-Entry-System

Das Kanadische Express-Entry-System Am 1. Januar 2015 ist in Kanada mit Express Entry (EE) ein neues System der Verwaltung von Zuwanderungsbewerbern in Kraft getreten. Das "Kurz und bündig: Das Kanadische Express-Entry-System" ordnet nun erste Erkenntnisse zur Wirkungsweise dieses Systems ein. Ein zentrales Ergebnis ist: Besonders gute Chancen hat, wer unmittelbar in den Arbeitsmarkt integriert werden kann.

Weiterlesen

Schulung und Vernetzung von Akteuren zur Unterstützung pflegebedürftiger Migranten in Freital

Schulung und Vernetzung von Akteuren zur Unterstützung pflegebedürftiger Migranten in Freital Projektziel: Schaffung einer lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Freital unter Berücksichtigung der Bedarfe älterer Migrantinnen und Migranten.

Weiterlesen

Kursangebot III. Quartal 2015

Kursangebot III. Quartal 2015

Zu Themen:

  • Betriebswirtschaft
  • Informatik und Mediendesign
  • Computergestützte Konstruktion
  • Umschulung: Mediengestalter/-in Digital und Print (IHK)

Weiterlesen

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz

Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz Veranstaltung im Rahmen des Bundesmodellprogramms "Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz" anlässlich der "Woche der Demenz" (21.-27.09.2015)

Weiterlesen

Seminar Auf dem Weg zur Spende am 19. September 2015 in Weimar

Seminar Auf dem Weg zur Spende am 19. September 2015 in Weimar Das Seminar beleuchtet die vielfältigen Bedingungen des Fundraisings. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Einwerbung von Spendengeldern. Die Grundlagen der Spendenwerbung werden vertiefend vorgestellt.

Weiterlesen

Warum wir nach Dresden gekommen sind...

Warum wir nach Dresden gekommen sind... Ein neues Zeitzeugen-Antirassismus-Projekt vom Jüdischen FrauenVerein Dresden e.V.

Weiterlesen

Fachtag - Psychotherapeutische Behandlung von traumatisierten Flüchtlingen

Fachtag - Psychotherapeutische Behandlung von traumatisierten Flüchtlingen am 23. September 2015
Carl-Ludwig-Institut für Physiologie
Universität Leipzig
Ziel des Fachtages: Wissen und Behandlungserfahrung mit traumatisierten Flüchtlingen an Fachkräfte aus der Regelversorgung weiterzugeben und Expertise im Umgang mit Flüchtlingen zu schaffen.

Weiterlesen

Regionalkonferenz - Die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Flüchtlingen in Sachsen

Regionalkonferenz - Die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Flüchtlingen in Sachsen Möglichkeiten der Etablierung adäquater Behandlungsangebote.
Wann: 29.09.2015
Wo: Festsaal des Neuen Rathaus Leipzig

Weiterlesen

Zusammen im selben Boot - Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen

Zusammen im selben Boot "Zusammen im selben Boot" - Deutsch–Ukrainische Jugendbegegnungen
"Вместе в одной лодке" - Немецко-украинский молодёжный обмен
16. - 23. August 2015 Insel Rügen

Weiterlesen

Informationsblatt zur Förderung von Familienurlaub im Jahr 2015 im Freistaat Sachsen

Informationsblatt zur Förderung von Familienurlaub im Jahr 2015 im Freistaat Sachsen Wer kann gefördert werden? Was wird gefördert? Wie wird gefördert? Wo und wie wird die Zuwendung beantragt, nachgewiesen und ausgezahlt?

Weiterlesen

Regionalkonferenz - Flüchtlingsversorgung Sachsen

Regionalkonferenz - Flüchtlingsversorgung Sachsen Am 29. September 2015 richten die BAfF (Bundesweite Arbeitsgemeinschaft Psychosozialer Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer e.V.), das Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig und der Mosaik Leipzig e.V. im Neuen Rathaus Leipzig eine Regionalkonferenz unter dem Titel "Die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung von Flüchtlingen in Sachsen – Möglichkeiten der Etablierung adäquater Behandlungsangebote" aus.

Weiterlesen

Mehrsprachige Elternbriefe von Statsinstitut für Frühpädagogik

Mehrsprachige Elternbriefe von Statsinstitut für Frühpädagogik Elternbrief zum Thema "zweisprachige Erziehung" in verschiedenen Sprachen.

Weiterlesen

Vergebung des Stipendiums zum Gedenken an Marwa El-Sherbini

Vergebung des Stipendiums zum Gedenken an Marwa El-Sherbini Beginn: 1. Oktober 2015 in Dresden. Gemeinsam setzen wir damit ein Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt. Bewerbungen können bis zum 31. Juli 2015 bei DRESDEN-concept eingereicht werden. Die Antragsunterlagen sind auf www.dresden-concept.de abrufbar.

Weiterlesen

13-ый Фестиваль авторской песни КСП СТРАННИКИ - Барды и их поющие дети

13-ый Фестиваль авторской песни КСП СТРАННИКИ - Барды и их поющие дети 18-20 сентября 2015 состоится 13-ый Фестиваль авторской песни КСП СТРАННИКИ "Барды и их поющие дети". Фестиваль посвящён творчеству русскоязычных семейных бардовских династий, в какой бы точке земного шара они не находились в настоящее время и одной из его целей является - сблизить всех участников вокруг идеи мира и взаимного уважения.

Weiterlesen

Stellenausschreibung: Mitarbeiterin in der Fachstelle Jugendhilfe – Demokratiewerte gegen Rechts

Stellenausschreibung: Mitarbeiterin in der Fachstelle Jugendhilfe – Demokratiewerte gegen Rechts Gesucht wird eine Mitarbeiterin in der Fachstelle Jugendhilfe – Demokratiewerte gegen Rechts

Weiterlesen

Deutsch-ukrainisches Theater- und Tanzworkshop 2015

Deutsch-ukrainisches Theater- und Tanzworkshop 2015 "Jeder ist seines Glückes Schmied oder mein Engagement für eine glückliche Gesellschaft"
Wann, wo?: 16.09.2015 - 26.09.2015 in Irpin (bei Kiew), Ukraine

Weiterlesen

Die Einwanderungsgesellschaft. Menschenrechte und Diskriminierungsschutz

2. Sächsischer Migrationsgipfel Wir gehören zu einem lebendigen Gemeinwesen Liebe Kolleginnen und Kollegen, Mitstreiterinnen und Mitstreiter, Beteiligte des "Sächsischen Migrationsgipfels 2015", wir bedanken uns sehr herzlich bei allen TeilnemehrInnen des 2. Sächsischen Migrationsgipfels "Wir gehören zu einem lebendigen Gemeinwesen" in Dresden, bei den ReferentInnen und allen, die mitgewirkt haben, sowie bei allen Förderern und Kooperationspartner für die gelungene Tagung.
Vielen Dank all den ehrenamtlich engagierten HelferInnen.

Weiterlesen

Rassistische Zustände in Freital sind hausgemacht

Rassistische Zustände in Freital sind hausgemacht Das Kulturbüro Sachsen e.V. und die Beratungsstelle für Betroffene rechter Gewalt der RAA Sachsen e.V. erklären sich solidarisch mit den Menschen in der Asylunterkunft in Freital und allen, die sich in unterschiedlichen Aktionsformen für die Asylsuchenden in Freital einsetzen.

Weiterlesen

Sachsen rechts unten 2015

Sachsen rechts unten 2015 Neue Analyse veröffentlicht:
Am 16. Juni 2015 veröffentlichte das Kulturbüro Sachsen e.V. eine aktuelle Analyse zur Verfasstheit und den wichtigsten Entwicklungen der organisierten Neonazi-Szene und rechter Gruppen im Freistaat Sachsen.

Weiterlesen

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015 Das Bundeskabinett hat den Bericht zum Anerkennungsgesetz 2015 beschlossen.

Weiterlesen

Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie

Forum für Bürgerbeteiligung und kommunale Demokratie Bürgerbeteiligung in gesellschaftlichen Konfliktfeldern: Chancen, Hindernisse, Widersprüche
11. bis 13. September 2015 in Loccum

Weiterlesen

Kursangebot II. Quartal 2015

Kursangebot II. Quartal 2015

Zu Themen:

  • Betriebswirtschaft
  • Informatik und Mediendesign
  • Computergestützte Konstruktion
  • Umschulung: Mediengestalter/-in Digital und Print (IHK)

Weiterlesen

Anforderungen an eine flexible Gestaltung des Renteneintritts

Anforderungen an eine flexible Gestaltung des Renteneintritts BAGSO-Pressemitteilung 5/2015, Bonn, 6.5.2015
Anforderungen an eine flexible Gestaltung des Renteneintritts – BAGSO-Vorstand im Gespräch mit Bundeskanzlerin Merkel

Weiterlesen

Zugangstor Hochschule

Zugangstor Hochschule: Internationale Studierende als Fachkräfte von morgen gewinnen Zugangstor Hochschule: Internationale Studierende als Fachkräfte von morgen gewinnen

Weiterlesen

Frieden für Syrien - Tage der Syrischen Kultur und Gesellschaft

Flyer Frieden für Syrien Auswege für Syrien aus dem Blutbad?
Der Verein Leipziger "Syrienhilfe" wird in der Zeit 4-7.6.2015 an verschiedenen Orten der Stadt Leipzig die "Tage der Syrischen Kultur und Gesellschaft" veranstalten. Diese finden unter dem Motto: "Frieden für Syrien" statt.

Weiterlesen

Wir gehören zu einem lebendigen Gemeinwesen – Zweiter Migrationsgipfel

Zweiter Migrationsgipfel Einladung zur Tagung am 21.06.2015 "Wir gehören zu einem lebendigen Gemeinwesen" – Zweiter Migrationsgipfel

Weiterlesen

Miteinander in Sachsen

Miteinander in Sachsen Der Dialogforum zum Thema: "Asyl, Migration und Integration"
Wann: 19. Juni 2015 von 14.30 – 18:00 Uhr
Wo: Haus Leipzig, Elsterstraße 22-24, 04109 Leipzig

Weiterlesen

Rechtliche und kulturelle Aspekte in der Arbeit mit ausländischen jungen Menschen

Informationsveranstaltung zu rechtlichen und kulturellen Aspekten in der Arbeit mit ausländischen jungen Menschen und Berichte aus Praxisprojekten Deutsche Vereinigung für Jugendgerichte und Jugendgerichtshilfen e.V. in Zusammenarbeit dem Fachbereich Jugendhilfe im Strafverfahren des Amtes für Jugend und Familie Chemnitz. Freitag 3. Juli 2015 von 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr im BVZ Moritzhof, Bahnhofstr. 53, Raum 647, Chemnitz

Weiterlesen

Einladung Qualifizierungsreihe für Referentinnen und Referenten der Bildungsarbeit

Einladung Qualifizierungsreihe für Referentinnen und Referenten der Bildungsarbeit Schwerpunkt Multiperspektivische Globale Bildung, besonders für Menschen mit Migrationsgeschichte & Co. Das Entwicklungspolitische Netzwerk Sachsen bietet 2015 eine Qualifizierungsreihe mit acht Modulen (Erhalt eines Zertifikats nach Hospiation).

Weiterlesen

Seminar Zusammen sind wir stärker - Rückblick

Seminar Zusammen sind wir stärker - Rückblick Am 28. Februar 2015 fand in den Räumlichkeiten der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung (SLpB) das Seminar "Zusammen sind wir stärker. Entwicklung der Initiativen vor Ort für die bessere Integration der MigrantInnen im Freistaat Sachsen" statt.

Weiterlesen

Tagung Sächsische Migrantenorganisationen vernetzen sich

Tagung Sächsische Migrantenorganisationen vernetzen sich Die Tagung findet am Samstag, den 28.3. 2015 von 10 bis 18 Uhr im Studio 3, Friedrich-List-Platz 1, 04103 Leipzig statt, um Ziele, Mitglieder, Struktur und Verankerungeines solchen Netzwerkes zu erarbeiten.
Eine vorherige Anmeldung bis 24.03.15 ist nötig.
Beim Landesverband "Integrationsnetzwerk Sachsen" e.V.
Tel: 0351 / 65 21 95 88, Fax: 0351 / 64 63 588, E-Mail: ins-verband@gmx.de

Weiterlesen

Deutschlands Rolle in Europa | Einladung zur Dialogveranstaltung am 1. April 2015 in Dresden

Deutschlands Rolle in Europa | Einladung zur Dialogveranstaltung am 1. April 2015 in Dresden "Deutschlands Rolle in Europa - Zwischen innenpolitischen Herausforderungen und internationaler Verantwortung"

Weiterlesen

JEBB!!! - Junges Engagement baut Brücken 2015

Wege des Glücks Der interkulturelle Jugendverband djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen e.V. führt auch in diesem Jahr das von der Aktion Mensch geförderte Jugendprogramm mit dem Titel "JEBB!!! – Junges Engagement Baut Brücken" durch.

Weiterlesen

Seminar Zusammen sind wir stärker am 28.02.2015 in Dresden

Seminar im Rahmen des Projektes Zusammen sind wir stärker Внимание все члены земельной ассоциации "Интеграционная сеть Саксонии" INS и все заинтересованные общественные организации (ферайны)!
Запланированная Конференция на 28 февраля 2015 в Sächsische Landeszentrale für politische Bildung (в Дрездене) переносится по их же инициативе на другую дату, об этом мы сообщим дополнительно!
Вместо неё 28 февраля 2015 г. с 10 – 17 ч. (суббота) мы проводим наш очередной семинар в рамках проекта "Zusammen sind wir stärker" на очень важные для нас темы: - что такое Pegida? Отношение к Pegida мигрантов.

Weiterlesen

Mediengestalter/-in für Digital und Print

Mediengestalter/-in für Digital und Print Alle Angebote inklusive der Umschulung und sind auch im Teilzeit möglich.

Weiterlesen

Bildungsfahrt: Fremde in Deutschland

Bildungsfahrt - Fremde in Deutschland

20. bis 23. März 2015 - Umgang mit dem "anderen" gestern und heute
Menschen sind weltweit auf der Flucht und suchen Asyl. Die Reaktionen der Aufnahmeländer sind teils geprägt von Unsicherheit bis hin zu Fremdenhass, ebenso die Reaktionen der Zivilgesellschaft wie die Bewegungen um "Pegida" zeigen.

Weiterlesen

Seminar Alle im Boot?!

Seminar Alle im Boot?!

Schwer erreichbare Zielgruppen in Bürgerbeteiligungsprozesse einbeziehen.
Freitag, 13. März 2015 bis Samstag, 14. März 2015 in Wolfsburg

Bürgerbeteiligung braucht die Mitwirkung aller relevanten Akteure, um ihrem Anspruch nach demokratischer Mitgestaltung gerecht zu werden. Doch die Realität zeigt, dass wir mit Beteiligungsangeboten bestimmte Akteursgruppen nicht erreichen.

Weiterlesen

Stellungnahme zur derzeitigen Pegida-Agitation

Stellungnahme zur derzeitigen Pegida-Agitation

Sehr geehrten Damen und Herren!
Der Landesverband "Integrationsnetzwerk Sachsen" e.V. veröffentlicht hiermit eine Stellungnahme zur derzeitigen Pegida-Agitation (patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes).

Der Landesverband "Integrationsnetzwerk Sachsen" e.V.

  • kritisiert den Ausländer- und flüchtlingsfeindlichen Inhalten der Pegida-Demonstrationen;
  • steht für ein weltoffenes Sachsen;
  • begrüßt die Zivilcourage der Bürgerinnen und Bürger;
  • sieht die Migration nicht als Problem, sondern als Bereicherung der Gesellschaft;
  • ist gegen Hass und Stigmatisierung.

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratisches Land. Freie Meinungsäußerung und Religionsfreiheit sind zwei der wichtigsten Grundlagen der Demokratie. Vor allem die Zivilcourage der Bürgerinnen und Bürger ist ein essenzieller Impuls, der auch in der Zukunft erhalten bleiben.

Weiterlesen

KarriereStart Integrationslotse 2015

KarriereStart Integrationslotse 2015

Am Freitag, den 23. Januar in Messe Dresden.
Das Projekt "Arbeiten in Dresden für Migranten - Integrationslotse" bietet muttersprachliche Begleitung durch Lotsen auf der Messe KarriereStart in Dresden. Migrantinnen und Migranten erhalten hier auf sie zugeschnittene Informationen zum Arbeits- und Aus- bzw. Weiterbildungsmarkt in der Stadt und können diese besser nutzen.

Weiterlesen